Kosten

Die individuelle fachliche Betreuung durch eine Hebamme steht jeder Frau in der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und während der Stillzeit zu.

Sämtliche Kosten, die durch eine Hebamme anfallen, werden von jeder Krankenkasse übernommen.Diese Leistungen beinhalten Beratungsgespräche, Hilfeleistungen, Schwangerenvorsorge, CTG-Kontrollen, Geburtsvorbereitungskurse, Geburtshilfe, Erstuntersuchung U1, Betriebskosten, Wochenbettbetreuung, Rückbildungsgymnastik, Stillberatung und Beikost- Ernährung.

Kostenpflichige Hebammenleistungen

  • Babymassage
  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Rufbereitschaftspauschale